Hotels in Cattolica: alle Vorschläge für den Urlaub


Cattolica, eine sehr belebte Urlaubslokalität, verdankt den Erfolg vor allem auch der ausgezeichneten Lage. Der letzte Badeort  an der Küste der Romagna, an der Grenze zu den Marken, der Küstenstreifen von Cattolica befindet sich in der Bucht des Monte Gabicces, der ein eindrucksvolles Panorama, sowie ein angenehmes Klima zum Großteil des Jahres schenkt.

Die charakteristischen Klimabedingungen und das aktive und lebendige Zentrum tragen dazu bei, dass die Saison in Cattolica nie endet. Schon ab Ostern werden an den warmen Tagen bereits die ersten Besucher an den Strand von Cattolica gezogen. Ausgezeichnete Gelegenheiten, um von einem Last Minute-Angebote nach Cattolica Gebrauch zu machen, vor allem an den Feiertagen des 25. Aprils in Cattolica und für den darauf folgenden Feiertag des ersten Mais in Cattolica, sowie für den Feiertag des 2. Junis in Cattolica. An den Feiertagen und an den Weekends des Frühjahrs in Cattolica füllt sich das Zentrum mit Familien und Besuchern, die die ersten Sonnenstrahlen genießen wollen und an den Exkursionen in die nahe gelegenen Zentren von Gabicce und Gradara teilnehmen wollen- eindrucksvolle Dörfchen, die sich hinter den Cap von Cattolica befinden, von wo man eine atemberaubende Aussicht auf die Riviera genießen kann. Sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist es ganz einfach (und auch ganz schnell) nach Cattolica zu kommen und sich in Cattolica fortzubewegen.

Wer den Sommerurlaub in Cattolica verbringt wird entdecken, dass man außer der Bräune und dem Meer noch vieles mehr an den Stränden von  Cattolica geboten bekommt. Der Strand von Cattolica bietet zahlreiche Gelegenheiten, um Freundschaften zu schließen und um nette Bekanntschaften zu machen, sowie Sportaktivitäten, Animation und Kinderspiele, Lokale für Aperitifs am Meer, sowie an der Strandpromenade, wo man shoppen kann. Jede Menge Events für Jugendliche, Kinder und Erwachsene beleben das Strandleben Tag für Tag, die ganze Sommersaison und an Ferragosto in Cattolica. Bei Sonnenuntergang bietet der Strand noch weitere Unterhaltungen und jede Menge Vergnügen mit Strandpartys, Lokalen mit Panoramaterrassen am Meer und Bars im Freien, währenddessen im Stadtzentrum Darbietungen, Konzerte und Kinoaufführungen unter Sternenhimmel stattfinden.

Auch außerhalb der Saison enttäuscht die Riviera die Gäste nicht- an Allerheiligen und Allerseelen oder an den Winterwochenenden in Cattolica werden zahlreiche interessante Dinge geboten. Die Besichtigung der antiken Kirche von San Apollinare oder jene von Santa Croce, die heut zur Gemeindegalerie geworden ist, das Museum der Königin, in dem die Sammlungen der Matrosenandenken der Stadt aufbewahrt werden und vor allem auch das Aquarium von Cattolica, der Park “Le Navi” mit seinen 110.000 qm, die dem Meeresuniversum gewidmet sind. Zwischen einer Besichtigung und der anderen kann man sich ganz dem Shoppen in den schönen Zentrumsstraßen hingben, die während der Weihnachtszeit in Cattolica mit schönen Lichtern und Ausstattungen geschmückt werden. Märkte, Darbietungen für Kinder und köstliche traditionelle Süßwaren verschönern den Einkaufstag; für die Silvesternacht in Cattolica gibt es nur die Qual der Wahl zwischen Festen, Lokalen und Diskotheken, die bis zum Sonnenaufgang geöffnet sind.